Dr. Reiner Fuellmich | QUANTUM



Benachrichtigung über neue Einträge & Updates Newsletter abonnieren

2020-11-15

Interview

“Der Verlauf der sogenannten Corona-Krise als weltweites Phänomen für das Jahr 2020, wird in der Rückbetrachtung dahingehend zu analysieren sein, warum sich die handelnde Politik und Wissenschaft lediglich auf ein Rechtfertigungs-Analysetool einigen konnte. Den PCR-Test.

Seit Mitte Januar diesen Jahres wird im Kampf gegen das Corona-Virus nahezu weltweit der PCR-Test eingesetzt, den der deutsche Virologe Christian Drosten mit seinem Team von der Berliner Charité entwickelt hat.

Seit Ende März führten die Labore in Deutschland etwa 350.000 Tests pro Woche durch. Das Robert-Koch-Institut gibt an, dass mittlerweile nun jede Woche über eine Million Tests ausgewertet werden können.

Es stellen sich jetzt schon elementare Fragen. Wer hat diese Vorgehensweise legitimiert? Welche Rolle spielt dabei der Virolge der Stunde? Haben die Ergebnisse dieser PCR-Testungen wirklich eine inhaltliche Aussagekraft? Falls nein, wer haftet für diesen epochalen Irrtum? Diese Fragen stellt Ken Jebsen dem Anwalt Dr. Reiner Fuellmich.

Das Gespräch beleuchetet den Status quo einer juristischen Betrachtung dieser größten Gesellschaftskrise seit dem 2. Weltkrieg.

Die Biografie von Dr. Reiner Fuellmich:

  • August 1985 bis Juni 1986 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Forschungsstelle für Arzt- und Arzneimittelrecht (Direktoren: Prof. Dr. Erwin Deutsch und Prof. Dr. Hans Ludwig Schreiber)
  • Oktober 1991 bis Mai 1992 Deutsche Bank AG, Filiale Tokio
  • April 1993 bis März 2001 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Erwin Deutsch, Rechtswissenschaftliche Fakultät der Universität Göttingen
  • Oktober/November 1994 EU-Lehrbeauftragter an der Universität Tartu in Estland
  • Mai 2002 bis Mai 2003 Lehrbeauftragter / Professor, GISMA-Universität Hannover, Deutschland / Indiana USA
  • Seit Mitte Juli 2020 leitendes Mitglied vom Corona-Ausschuss

Inhaltsübersicht:

0:01:22 Der falsche PCR-Test des Dr. Drosten

0:12:32 Der Corona Untersuchungsausschuss

0:22:20 Die Dissertation von “Dr.” Drosten

0:34:50 Vita, Prozesse und Erfolge von Reiner Fuellmich

0:49:15 Warum eine “class action” in den USA?

1:02:38 Die Sponsoren der WHO

1:09:51 “Pandemie” in Italien

1:20:30 Grundrechtseinschränkungen und die Juristen

1:32:03 The Great Reset und Klaus Schwab

1:38:22 Verbrechen gegen die Menschlichkeit?

1:52:46 Schadensersatzklagen”

2020-12-14

Download via LBRY

Interview

“Dr. Reiner Fuellmich, international tätiger Rechtsanwalt und Mitinitiator des ausserparlamentarischen Corona-Untersuchungsausschuss im Gespräch mit Erich Hambach für MENSCHEN MACHEN MUT, dem TV-Talk-Format für die Themen der heutigen Zeit.

Er ist auch zu Gast in unserer Sendung am 20.12.20 zum Thema: RECHT & GERECHTIGKEIT

https://menschen-machen-mut.de/streaming-partner/

Herr Dr. Fuellmich spricht über sein Verständnis zum Thema Mut und beschreibt warum ein deutsches Unternehmen mutmaßlich der korrupteste Konzern der Welt ist. Große Hoffnung macht er mit der Information, dass sich im Moment auch Richter weltweit vernetzen und aufstehen. Wörtlich: “Die Richter werden die geplante Konzerndiktatur nicht zulassen”. Wer ist die “Davos-Clique” und was haben die Mitglieder mit der Menschheit vor? Dieser Frage geht Herr Fuellmich in seinen Aussagen ebenso nach, wie der Frage: “Wie geht es dem Patienten Recht & Gerechtigkeit, bzw. der Justiz?”.

LBRY Kanal abonnieren

Unterstütze unsere Arbeit & Speicher-Technik mit einer Spende:


https://millenniumarts.news/spenden/
http://datenarche.de – dieses Medium wurde in unserer Datenarche gesichert

2021-01-03

“2020 fand der große Reset statt. Doch wie geht es nun 2021 weiter? Dr. Reiner Fuellmich hat im Coronajahr sehr viel für Aufklärung getan. Robert Stein spricht mit dem Anwalt über die zu erwartenden juristischen Folgen der P(l)andemie.”

1-29

2021-01-29

4-13

2021-04-13 – Menschen Machen Mut

“Glasklare Worte vom Gründer des ausserparlamentarischen Untersuchungsausschuss, Dr. Reiner Fuellmich. In rund 20 Minuten bringt er gewohnt souverän alles zur aktuellen Lage genau auf den Punkt.

Ob es die Causa Drosten ist, das PCR-Drama, die angebliche Impfung, sich selbst kriminalisierende Regierungen oder das Kartell aus Big Tech, Big Pharma und die Finanzindustrie. Superspannend.

Ermutigend berichtet er über die immer stärker werdende Vernetzung von Juristen weltweit, deutet die aktuellen Gerichtsurteile die wegweisend ist und gibt ein Einschätzung der Entwicklung der nächsten 4 – 8 Wochen ab.”

"BITTEL TV - EINFACH ANDERS"

"KenFM ist ein freies Presseportal, eine Nachrichtenplattform, die bewusst das Internet als einziges Verbreitungsmedium nutzt und damit im gesamten deutschsprach- igen Raum „empfangen“ werden kann. "

"NuoViso produziert verschiedenste Formate mit unterschiedlicher Themenausrichtung. Egal ob Politik, Wissenschaft, Grenzwissenschaft, Spiritualität oder Unterhaltung."

"Kommunikation ist die Illusion, daß sie stattgefunden hat."


Amerika Deutschland Dokumentar Europa Homo Sapiens Imperium Interview Lex Publicae USA Veritas Vita