Ing. Seidl – Raudive Tonband – Serie



Folge 1
2020-07-17 – Ing. Seidl – Raudive Tonband – Teil 1
2
2020-07-17 – Ing. Seidl – Raudive Tonband – Teil 2
3
4
2020-07-17 – Ing. Seidl – Raudive Tonband – Teil 4
5
2020-07-17 – Ing. Seidl – Raudive Tonband – Teil 5

“Eine Brücke zu einer uns unbekannten Welt stellt die Verwendung der Elektronik dar. Der Elektroingenieur Franz Seidl zählte zu den interessantesten Forschern auf dem parapsychologischen Gebiet.

Aufmerksam auf das Stimmenphänomen wurde er durch die Publikationen von Jürgenson und Raudive. Er gehörte zu den Forschern der ersten Stunde. Nach Friedrich Jürgenson und Dr. Konstantin Raudive war er der bekannteste Tonbandstimmenforscher. Seine schon früh herausgekommene Broschüre “Das Phänomen Transzendentalstimmen” gab einen tiefen Einblick, wie weit die Technik wirklich in dem Phänomen verwurzelt ist.

Für die Kontaktaufnahme mit der jenseitigen Welt hatte Ing. Seidl ein spezielles Stimmenempfangsgerät entwickelt. Er nannte es “Psychophon”. Es ist ein Breitbandempfänger und arbeitet im weitesten Sinne wie ein Radiogerät. Das Psychophon stellt eine Energiequelle dar und ist hiermit ein bisher noch nicht übertroffenes transzendentales Empfangsgerät. Es hat sich in der Praxis bis heute gut bewährt. Ing. Seidl hat noch einige andere Apparaturen für die Stimmenforschung entwickelt.”

Quelle

"P.S.I. ist ein österreichisches Team, dass sich der Kommunikation mit jenseitigen Wesen widmet und versucht deren Existenz zu beweisen. Unser Ziel ist es dem Zuschauer paranormale Phänomene, die sowohl real und zugleich magisch, aber auch manchmal erschreckend sind, näher zu bringen. Tauche mit uns in die wundervolle Welt des Unfassbaren ein."

"Kommunikation ist die Illusion, daß sie stattgefunden hat."


Deus ex Machina Dokumentar Europa Multiversum Österreich Rohmaterial TK